Startseite
  Archiv
  BillPics=)*ggg*
  TomPics^^*lol*
  GeorgPics^^*ggg*
  GustavPIcs=)^^
  EcHo 2o07=)
  BiLl & tOm ZuM BuNd????
  NjR 2007
  Viedeo>>>>immer brand neu=)
  Tokio Hotel soll nach Osnabrück kommen
  Th AuF ErFoLgS kUrS
 
  Tokio Hotel in Amerika
  BRAVO - Special- Tokio Hotel
  TV Total - 29.o8.2oo6
  BiLl/TaMpoNg
  Th-BeIm RobBiE-KoNzErT
  Am FlUgHAfEn In NüRnBeRg
  NaCh DeM ViDeO-DrEh
  Backstage am 2o.o8.2oo6
  Th In DeR BiLd=)
  Tufertschwil - 26.o8.2oo6 Teil 3
  Tufertschwil - 2o.o8.2oo6 Teil 2
  Promo Shoot zu " Der letzte Tag "
  Bill- Model für
  VIVA LIVE - 23.o8.2oo6
  TH-Tourbus- Itzehoe
  Tufertschwil - 2o.o8.2oo6
  Aurich - 16.o7.2oo6
  Itzehoe - 18.o8.2oo6
  Loreley Promoshoot Teil 2
  Loreley Pressekonferenz Teil 2
  A-Gröbming - 12.08.06
  Promo shoot - Loreley Arena - 11.08.06
  DTM 2oo6 #2
  Neumarkt - 29.o7.2oo6
  SoLtAu - PoP iM PaRk 23.o7.2oo6
  ToKiO HoTeL BeIm DMT 2006
  RTL - InTeRvIeW, 19.o7.2oo6
  AuRiCh - OpEn AiR
  MaNnHeIm - ArEnA Of PoP
  o7.o7.2oo6 , HeRfOrD
  TH - Im " FeLiX "
  TH - FoToShOoTiNg In PaRiS
  TH - LIVE - KONZERT
  BiLL BeIm ShOpPeN
  ToKiO HoTeL In PaRiS
  HeSsEnTaG 2oo6
  ...TH beim VIVA Comet 2oo6 in Ungarn
  BoNn 27+28.o5
  AmAdEuS AwArD 2oo6
  BILD- Osgar 2oo6
  BILD- Osgar 2oo6
  BRAVO- Supershow 2006
  ToKiO HoTeL iM AuSLaNd
  ToM BeSoFfEn
  StErN TV RePoRtAgE - 12.o4.2oo6
  RaDiO ReGeNbOgEn AwArD 2oo6
  ViVa LiVe o9.o3.2oo6
  StEiGeR - AwArD 2oo6
  KoNzErT - BiLdEr
  -->~*LiVe DVD*~ <--
  WeTtEn DaSs...
  ToKiO HoTeL bEi TV ToTaL o6.o4.2oo6
  ScHrEi - ToUr 2oo6 LIVE - PiCs
  ScHrEi - ToUr 2oo6 - BaCkStAgE
  MaKiNg Of "ReTtE_MiCh"
  TH iM UrLaUb
  EcHo 2oo6
  BaCkStAgE ECHO 2oo6
  Videos
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/hottokiohotel

Gratis bloggen bei
myblog.de





Tokio Hotel – Exklusiv - Ab auf die Insel! Doch wer

Von ILKA PEEMÖLLER und HOLM RÖHNER (Fotos)

Vor 377 Tagen brachten Tokio Hotel ihre Debüt-Single „Durch den Monsun“ raus. Inzwischen sind Bill (16), Tom (16), Gustav (17) und Georg (19) die erfolgreichste Popband Deutschlands – und seit Freitag bereits mit ihrer vierten Single-Auskopplung („Der letzte Tag&ldquo am Start. BILD traf das Hit-Quartett auf Sylt zum exklusiven Shooting – und beim Talk in den Dünen waren die vier so aufgedreht wie Sandflöhe.



Tom: Wir haben überall am Körper Sand – bis in die kleinste Ritze.

Na, dann wäre ein Leben auf einer einsamen Südseeinsel ja wie für dich gemacht . . .

Georg: Ich könnte mir schon ein Leben in einer Robinson-Hütte vorstellen.

Tom: Ohne Strom und so?

Georg: Hmm, stimmt. Einen Fernseher bräuchte ich schon.

Wen oder was würdet ihr auf eine einsame Insel mitnehmen?

Georg: Zählen Zwillinge als eins?

Tom: Wenn ich die Wahl zwischen einer Person oder etwas Materiellem hätte, würde ich lieber die Person mitnehmen – das unterhält ja mehr als jeder Fernseher!

Bill: Ich würde natürlich meinen Bruder mitnehmen!

Tom: Ich natürlich auch!

Würdet ihr euch als Band mitnehmen?

Gustav: Wenn ich wüsste, dass ich wieder zurückkomme, dann lieber nicht!

Wenn ihr trotzdem zu viert strandet, wer würde auf der Insel welche Aufgabe übernehmen?

Georg: Um das Feuer müsste sich natürlich Gustav kümmern, ich würde . . .

Tom (fällt ihm ins Wort): Und ich würde . . .



Halt! Warum soll gerade Gustav Feuer machen?

Gustav: Na, weil ich grundsätzlich derjenige bin, der alles kann!

Georg: Gustav hat auch immer so ein kleines Taschenmesser dabei.

Tom: Gustav ist so ein kleiner Robinson Crusoe, der ist handwerklich begabt.

Gustav: Das stimmt ausnahmsweise!

Tom: . . . und der einzige „Draußi“ in der Band. Wir anderen mögen die Natur ja nicht besonders.

Gustav: Tom wäre für den Leuchtturm zuständig.

Tom: Ich brauch’ doch keinen Leuchtturm – ich bin der Sonnenersatz.

Gustav: Tom stellt sich einfach hin – und wir werden braun!

Bill: Ich bin für gar nichts gut, handwerklich bin ich überhaupt nicht talentiert.

Gustav: Bill kann ja die Blumen immer ein bisschen stutzen.

Auf der Insel gibt’s keinen McDonald’s . . .

Bill: Vielleicht würde ich kochen.

Gustav: Du und kochen? Oh, Gott!

Georg: Also Gustav und ich würden auf jeden Fall ein Floß mit Segeln bauen . . .

Gustav: . . . aus Treibgut.

Georg: Gustav wäre der Jäger und wir drei die Sammler. Wir würden den Plan machen, Gustav würde ihn ausführen.

Und als erfahrener Bergsteiger könnte Gustav auch einen Späher mimen!

Gustav: Eigentlich eine gute Idee, aber wegen meiner Kurzsichtigkeit kann ich nicht weit gucken. Also müsste ich meine Brille auf die Insel mitnehmen



Bill: Ich würde mich gern von den anderen bedienen lassen, so ist das ja auch im alltäglichen Leben – die anderen tragen immer meine Koffer.

Bist du eine kleine Diva, Bill?

Georg: Diva würde ich nicht sagen, aber das Wort egoistisch trifft es bei ihm gut!

Bill: Ja, ich bin sehr egoistisch – das war schon die letzten sechs Jahre so. Die Jungs mussten ja schon immer auf der Bühne ihr Zeugs auf- und abbauen, ich weiß nicht mal, wie man was zusammenkabelt.

Georg: Du läufst nur mit deinem Mikrofon-Täschchen rum...

Bill: Ich habe nie geholfen, ich war immer viel zu faul. Ich bin froh, dass ich meine Stimmbänder sowieso immer dabei habe und nichts weiter mitnehmen musste.

Während die anderen aufbauten, hast du dir dann die Nägel gemacht und dich gestylt...

Bill: Nein, das war schon alles fertig, ich saß dann rum und hab’ was getrunken.

Und ihr anderen habt euch nie darüber aufgeregt?

(Alle reden wild durcheinander)

Gustav: Wenn Bill je mein Schlagzeug angefasst hätte, wäre ich durchgedreht.

Bill: Das war immer schön bei Gustav, die anderen beiden haben sich immer aufgeregt.

Georg: Bill hat eben den leichtesten Job!

Bill: Das stimmt ja überhaupt nicht! Dafür habt ihr auf der Bühne nichts zu tun.

Georg: Nee, klar, ist richtig . . .

Im September stehen bei euch gleich drei Geburtstage an: Bill und Tom werden 17, Gustav wird 18 – wie feiert ihr?

Bill: Tom und ich haben uns unseren Geburtstag frei gehalten.

Tom: Aber 17 ist ja nicht so besonders, 16 ist geil, 18 auch.

Bill: 17 ist nichts Halbes und nichts Ganzes.

Tom: Da passiert nichts Neues. Mit 16 kriegst du deinen Personalausweis, mit 18 kannst du Auto fahren.

Den Führerschein kann man doch neuerdings schon mit 17 machen!

Tom: Ja, aber dann darfst du nur mit Elternbegleitung fahren!

Georg: Und nur in bestimmten Bundesländern – in Sachsen-Anhalt ist das verboten!

Bill: Tom und ich wollen bald mit dem Führerschein anfangen, damit wir genau an unserem 18. Geburtstag losfahren können!

Tom: Aber keine geile Karre, dann ist es nicht so schlimm, wenn ich das Ding gegen den Baum setze.

Und wie feierst du deine Volljährigkeit, Gustav?

Gustav: Ich fange zwar bald mit Fahrstunden an, aber ich finde, dass die Zahl 18 überbewertet wird. Man wird doch nur ein Jahr älter . . .

Quelle: www.bild.de



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung